Analdesaster mit Asia Ladyboy

Analdesaster mit Asia Ladyboy

Diese kleine Thai Transe kann einem wirklich Leid tun, denn beim letzten Fickdate mit dem jungen Teenager habe ich ihm glatt den Arsch aufgerissen. Als ich dem juchzenden Burschen meinen harten Schwanz immer tiefer ins Poloch bohrte, kam es tatsächich zum Analdesaster mit Asia Ladyboy. Im Nachhinein wünschte ich mir, ich hätte ein Kondom benutzt und den exotischen Shemale beim AO Treffen nicht einfach in seinen blutigen Hintern reingespritzt. Das fremde Sperma hat mächtig in der Rosette gebrannt, meinte der niedliche Thai Ladyboy aus Asien und dann fing er tatsächlich an zu weinen. Als ich von hinten sah, wie Tränen an seinem femininen Gesicht heruntertropften, habe ich ganz schnell meinen Pimmel aus seinem vollgewichsten Arschloch gezogen und habe die Körperflüssigkeiten nach dem Analdesaster mit einem Tuch aufgewischt. Da das kleine Amateur Schwanzmädchen noch immer traurig war, verwöhnte ich seinen rasierten Hodensack mit einer Massage und gab dem Asia Ladyboy noch einen liebevollen Blowjob ohne Gummi. Vor ein paar Tropfen Transensperma habe ich wirklich keine Angst und so ließ ich mir von dem Shemale aus Thailand als Wiedergutmachung einen Creampie in die Kehle wichsen.

Noch mehr Amateursex kostenlos:

Schreibe einen Kommentar